Angebote zu "Packung" (63 Treffer)

Vileda Classica 2in1 Zimmerbesen, Mit innovativ...
Angebot
5,75 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Vileda Classica 2in1 Zimmerbesen mit innovativer 2-in-1 Beborstung. Materialzusammensetzung Besengehäuse: 100% Polypropylen Borsten: recyceltes PET Möbelschutz: thermoplastische Elastomere

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tesa Tack Doppelseitige Klebepads 72 Stück
2,99 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Tesa Tack Doppelseitige Klebepads 72 Stück sind innovativ und eine clevere Alternative zu Magneten und Reißzwecken. Die transparenten, dünnen und doppelseitigen Klebepads (Größe: 1 cm²) ermöglichen das sichere Befestigen von leichten Objekten an Wänden, Fensterscheiben oder Spiegeln. Dank der überlegenen tesa Klebetechnologie lassen sich z.B. Postkarten, Zeichnungen oder Fotos einfach und schnell aufhängen. Nach der Anwendung sind die Klebepads (von geeigneten Untergründen) spurlos ablösbar und können wiederverwendet werden. Die Tesa Tack Doppelseitige Klebepads 72 Stück sind ideal für nicht-poröse Untergründe wie Glas, Metall etc.In einer Packung befinden sich 72 tesa Doppelseitige Klepepads Tack Hinweis: - Um die maximale Klebeleistung zu erreichen, sollte der Untergrund staubfrei und trocken sein

Anbieter: OBI AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Hildegard Braukmann Professional Plus Couperose...
Beliebt
8,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Produktbeschreibung Hildegard Braukmann Professional Plus Couperose Relax Packung für gerötete und hypersensible Haut. Extrakte aus Grünem Tee und Salbei wirken leicht adstringierend und hautstärkend. Saponine aus der Feigwurz gegen Hautrötungen (Couperose) und Panthenol gegen Reizungen sind weitere Aktivstoffe dieser hautberuhigenden Packung. Der vitamin- und mineralstoffreiche Meeresalgen-Extrakt der Hildegard Braukmann Professional Plus Couperose Relax Packung vitalisiert und stärkt die Haut. Hauttyp: Empfindliche Haut, Gefäßlabile Haut, Irritierte Haut Innovative Weiterentwicklung der Oleifera Packung. Beruhigt die Haut und stellt ihr natürliches Gleichgewicht wieder her. Irritierte Haut wird restrukturiert, gestärkt und die Empfindlichkeit gemindert. Konzentrierter Wirkstoff aus der Feigwurz bringt ideale Tiefenwirkung. Verringert die erhöhte Kapillardurchlässigkeit der gefäßlabilen Haut. Wirkt hervorragend gegen Rötungen. Gut anzuwenden bei Sonnenbrand. Beruhigt die Haut nach der Ausreinigung. Anwendung Die Hildegard Braukmann Professional Plus Couperose Relax Packung nach der Reinigung mit PROFESSIONAL Reinigungs Gelee sensitiv und Mizellar Tonic sensitiv gleichmäßig dick auftragen. Nach einer Einwirkzeit von ca. 15 Minuten Überschüsse sanft einstreichen oder abnehmen. Wirkstoffe Grüner Tee, Salbei, Panthenol, Saponine der Feigwurz, Mandelöl, Chlorella, Artemia Salina

Anbieter: SK Kosmetik
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Gillette Mach3 Sensitive Power Rasierklingen, 5 St
20,70 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Die Gillette Mach3 Sensitive Rasierklingen wurden speziell für sensible Männerhaut entwickelt. Die PowerGlide Klingen sind fortschrittlich beschichtet und innovativ angeordnet, wodurch die Rasur mit jedem Zug gründlicher und insgesamt noch angenehmer und reizfreier wird. Packung enthält 5 Klingenköpfe für spürbar weniger Irritationen und klare Haut stufenweise Anordnung der Klingen

Anbieter: Allyouneed Fresh
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Fripa Select Toilettenpapier, 4-lagig, 100 % Ze...
Topseller
4,55 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was ist besser als Komfort? Doppelter Komfort. Das extra weiche, 4-lagige Toilettenpapier Fripa Select setzt Maßstäbe im Luxus-Segment. Die innovative doppelseitige Prägung schafft hier ein Maximum an Volumen und höchst angenehmer Griffigkeit. Das 4-lagige Premium-Tissue-Toilettenpapier ist aus 100 % Frischzellstoff und chlorfrei gebleicht. Mithilfe hochmoderner Technologie ist es mit zwei gleich weichen Seiten gefertigt. Eigenschaften 1 Packung = 8 Rollen à 160 Blatt 4-lagig Blattformat: ca. 10 x 14 cm 100% Zellstoff Hochweißes Tissue mit Dekorprägung

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
ASPIRIN® 500 mg überzogene Tabletten
5,29 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Leichte bis mässig starke Schmerzen, wie z.B. Kopf-, Zahn-, oder Regelschmerzen Fieber Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Acetylsalicylsäure 500 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. Die gewohnheitsmässige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme/Anwendung des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. Vorsicht bei Allergie gegen Zink! Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Warnhinweis für Arzneimittel mit den Wirkstoffen: Acetylsalicylsäure, Diclofenac, Ibuprofen, Naproxen, Paracetamol, Phenazon und Propyphenazon: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Bewährt: Die Aspirin® Tablette ist ein Mittel der Wahl bei Kopfschmerzen. Innovativ: Die speziell entwickelte MicroAktiv-Technologie sorgt mit minimierten Wirkstoffpartikeln und zusätzlichem Zerfallbeschleuniger dafür, dass sich die Aspirin® Tablette noch besser im Magen auflöst. Dadurch wird der Wirkstoff rascher vom Körper aufgenommen und die Acetylsalicylsäure kann ihre Wirkung so optimal entfalten. Dank der innovativen MicroAktiv-Technologie ist kein anderes rezeptfreies Präparat schneller und so sorgt die Aspirin® Tablette für eine zügige, effektive Kopfschmerzlinderung. Gleichzeitig ist die Aspirin® Tablette gut verträglich. Ein weiterer Vorteil: Die praktische Vierer-Packung ermöglicht es, einzelne Tabletten nach Bedarf abzutrennen und einfach mitzunehmen. Vorteile: - bewährt und wirksam bei leichten bis mäßig starken Kopfschmerzen - so schnell wie nie: innovative MicroAktiv-Technologie beschleunigt den Wirkeintritt - schnelle und effektive Linderung - bei guter Verträglichkeit - glatte Tablettenoberfläche für eine bessere Schluckbarkeit Wirkweise: Schnelle und verträgliche Linderung von Kopfschmerzen - dafür steht die Aspirin® Tablette. Grundlage hierfür ist der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS), der in allen Aspirin® Produkten enthalten ist. Die Acetylsalicylsäure gehört den nicht-opioiden Schmerzmitteln und nicht-steroidalen Antirheumatika an. ASS wirkt, indem es die Entstehung sogenannter Prostaglandine unterdrückt. Dabei handelt es sich um bestimmte Botenstoffe im Körper, die wesentlich an der Weiterleitung und Wahrnehmung von Schmerzen im Gehirn mitwirken und letztlich für eine erhöhte Sensibilität der körpereigenen Schmerzrezeptoren sorgen. Mithilfe der ASS wird die Prostaglandin-Produktion gehemmt, was zur Folge hat, dass die Schmerzrezeptoren in ihrer Empfindlichkeit nachlassen - Schmerzen werden so effektiv gelindert. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 1-6 mal täglich (max. 6 Tabletten pro Tag) Jugendliche von 12-15 Jahren mit 40-50 kg Körpergewicht im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit 1-2 Tabletten 1-6 mal täglich (max. 6 Tabletten pro Tag) Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit 1 Tablette 1-4 mal täglich (max. 4 Tabletten pro Tag) Erwachsene ab 65 Jahren im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit Für Kinder unter 12 Jahren unter 40 kg Körpergewicht wird das Arzneimittel von Ihrem Arzt entsprechend dem Körpergewicht dosiert. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Patienten mit einer Leber- oder Nierenfunktionsstörung: Sie müssen in Absprache mit Ihrem Arzt eventuell die Einzel- oder die Gesamtdosis reduzieren oder den Dosierungsabstand verlängern. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Zur Erleichterung der Einnahme können Sie das Arzneimittel auch mit Wasser vermischt verabreichen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen sowie zu Atemstörungen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fliessfähigkeit des Blutes. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Acetylsalicylsäure 500 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Natriumcarbonat Natrium-Ion 71,7 mg Siliciumdioxid, hochdisperses Hypromellose Zink(stearat, palmitat, oleat) Carnaubawachs Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Geschwüre im Verdauungstrakt Erhöhte Blutungsneigung Nierenversagen Leberversagen Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind Asthma bronchiale Herzerkrankungen, die medikamentös nicht eingestellt sind Eingeschränkte Nierenfunktion Eingeschränkte Leberfunktion Neigung zu Gichtanfällen Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Magen-Darm-Beschwerden, wie: Sodbrennen Übelkeit Erbrechen Magenschmerzen Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefässen), vor allem im Magen-Darm-Bereich Allergische Reaktionen, vor allem bei Asthmatikern, wie: Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut Anfälle von Atemnot Blutungen, wie z.B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten, mit eventuell verlängerter Blutungszeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="6" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`1380,32274,38062,42308,46306,295208`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Zewa Smart Toilettenpapier, 3-lagiges Hybridpap...
Aktuell
6,75 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zewa Smart - das smarte und innovative Toilettenpapier von Zewa ohne klassische Papierhülse und mit 2x so vielen Blättern auf einer Rolle. Zewa Smart hilft Ihnen und Ihrer Familie den Alltag zu vereinfachen und Zeit zu sparen. Das einzigartige Klopapier von Zewa hält durch die zweifache Menge an Blättern doppelt so lange und erspart das Entsorgen der Hülse. Die Toilettenpapierrolle wird ganz einfach auf dem Halter befestigt und kann bis zum letzten Blatt benutzt werden! Kein Müll bleibt übrig! Das 3-lagige WC Papier für die ganze Familie lässt sich dank des Tragegriffs leicht transportieren und besitzt eine praktische Komfortöffnung. Zewa Smart - das smarte und innovative Toilettenpapier von Zewa ohne klassische Papierhülse und mit 2x so vielen Blättern auf einer Rolle Zewa Smart hilft Ihnen und Ihrer Familie den Alltag zu vereinfachen und Zeit zu

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
ASPIRIN® 500 mg überzogene Tabletten
9,49 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Leichte bis mässig starke Schmerzen, wie z.B. Kopf-, Zahn-, oder Regelschmerzen Fieber Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Acetylsalicylsäure 500 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. Die gewohnheitsmässige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme/Anwendung des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. Vorsicht bei Allergie gegen Zink! Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Warnhinweis für Arzneimittel mit den Wirkstoffen: Acetylsalicylsäure, Diclofenac, Ibuprofen, Naproxen, Paracetamol, Phenazon und Propyphenazon: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Bewährt: Die Aspirin® Tablette ist ein Mittel der Wahl bei Kopfschmerzen. Innovativ: Die speziell entwickelte MicroAktiv-Technologie sorgt mit minimierten Wirkstoffpartikeln und zusätzlichem Zerfallbeschleuniger dafür, dass sich die Aspirin® Tablette noch besser im Magen auflöst. Dadurch wird der Wirkstoff rascher vom Körper aufgenommen und die Acetylsalicylsäure kann ihre Wirkung so optimal entfalten. Dank der innovativen MicroAktiv-Technologie ist kein anderes rezeptfreies Präparat schneller und so sorgt die Aspirin® Tablette für eine zügige, effektive Kopfschmerzlinderung. Gleichzeitig ist die Aspirin® Tablette gut verträglich. Ein weiterer Vorteil: Die praktische Vierer-Packung ermöglicht es, einzelne Tabletten nach Bedarf abzutrennen und einfach mitzunehmen. Vorteile: - bewährt und wirksam bei leichten bis mäßig starken Kopfschmerzen - so schnell wie nie: innovative MicroAktiv-Technologie beschleunigt den Wirkeintritt - schnelle und effektive Linderung - bei guter Verträglichkeit - glatte Tablettenoberfläche für eine bessere Schluckbarkeit Wirkweise: Schnelle und verträgliche Linderung von Kopfschmerzen - dafür steht die Aspirin® Tablette. Grundlage hierfür ist der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS), der in allen Aspirin® Produkten enthalten ist. Die Acetylsalicylsäure gehört den nicht-opioiden Schmerzmitteln und nicht-steroidalen Antirheumatika an. ASS wirkt, indem es die Entstehung sogenannter Prostaglandine unterdrückt. Dabei handelt es sich um bestimmte Botenstoffe im Körper, die wesentlich an der Weiterleitung und Wahrnehmung von Schmerzen im Gehirn mitwirken und letztlich für eine erhöhte Sensibilität der körpereigenen Schmerzrezeptoren sorgen. Mithilfe der ASS wird die Prostaglandin-Produktion gehemmt, was zur Folge hat, dass die Schmerzrezeptoren in ihrer Empfindlichkeit nachlassen - Schmerzen werden so effektiv gelindert. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 1-6 mal täglich (max. 6 Tabletten pro Tag) Jugendliche von 12-15 Jahren mit 40-50 kg Körpergewicht im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit 1-2 Tabletten 1-6 mal täglich (max. 6 Tabletten pro Tag) Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit 1 Tablette 1-4 mal täglich (max. 4 Tabletten pro Tag) Erwachsene ab 65 Jahren im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit Für Kinder unter 12 Jahren unter 40 kg Körpergewicht wird das Arzneimittel von Ihrem Arzt entsprechend dem Körpergewicht dosiert. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Patienten mit einer Leber- oder Nierenfunktionsstörung: Sie müssen in Absprache mit Ihrem Arzt eventuell die Einzel- oder die Gesamtdosis reduzieren oder den Dosierungsabstand verlängern. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Zur Erleichterung der Einnahme können Sie das Arzneimittel auch mit Wasser vermischt verabreichen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen sowie zu Atemstörungen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fliessfähigkeit des Blutes. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Acetylsalicylsäure 500 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Natriumcarbonat Natrium-Ion 71,7 mg Siliciumdioxid, hochdisperses Hypromellose Zink(stearat, palmitat, oleat) Carnaubawachs Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Geschwüre im Verdauungstrakt Erhöhte Blutungsneigung Nierenversagen Leberversagen Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind Asthma bronchiale Herzerkrankungen, die medikamentös nicht eingestellt sind Eingeschränkte Nierenfunktion Eingeschränkte Leberfunktion Neigung zu Gichtanfällen Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Magen-Darm-Beschwerden, wie: Sodbrennen Übelkeit Erbrechen Magenschmerzen Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefässen), vor allem im Magen-Darm-Bereich Allergische Reaktionen, vor allem bei Asthmatikern, wie: Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut Anfälle von Atemnot Blutungen, wie z.B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten, mit eventuell verlängerter Blutungszeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="6" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`1380,32274,38062,42308,46306,295208`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Zewa Samtig Toilettenpapier Großpackung, Toilet...
Top-Produkt
25,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Zewa Samtig Toilettenpapier verspricht Weichheit für die ganze Familie und anspruchsvolle Reinigung mit innovativer Kombilagen-Qualität. Das 3-lagige Hybridpapier besteht aus einer Lage konventionellem Papier und zwei Lagen in spezieller TAD-Qualität, die besonders zuverlässig sind. Auf diese Weise ist Zewa samtig außerordentlich sicher und so samtig, wie es der Name verspricht.

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
ASPIRIN® 500 mg überzogene Tabletten
15,79 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Leichte bis mässig starke Schmerzen, wie z.B. Kopf-, Zahn-, oder Regelschmerzen Fieber Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Acetylsalicylsäure 500 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. Die gewohnheitsmässige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme/Anwendung des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. Vorsicht bei Allergie gegen Zink! Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Warnhinweis für Arzneimittel mit den Wirkstoffen: Acetylsalicylsäure, Diclofenac, Ibuprofen, Naproxen, Paracetamol, Phenazon und Propyphenazon: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Bewährt: Die Aspirin® Tablette ist ein Mittel der Wahl bei Kopfschmerzen. Innovativ: Die speziell entwickelte MicroAktiv-Technologie sorgt mit minimierten Wirkstoffpartikeln und zusätzlichem Zerfallbeschleuniger dafür, dass sich die Aspirin® Tablette noch besser im Magen auflöst. Dadurch wird der Wirkstoff rascher vom Körper aufgenommen und die Acetylsalicylsäure kann ihre Wirkung so optimal entfalten. Dank der innovativen MicroAktiv-Technologie ist kein anderes rezeptfreies Präparat schneller und so sorgt die Aspirin® Tablette für eine zügige, effektive Kopfschmerzlinderung. Gleichzeitig ist die Aspirin® Tablette gut verträglich. Ein weiterer Vorteil: Die praktische Vierer-Packung ermöglicht es, einzelne Tabletten nach Bedarf abzutrennen und einfach mitzunehmen. Vorteile: - bewährt und wirksam bei leichten bis mäßig starken Kopfschmerzen - so schnell wie nie: innovative MicroAktiv-Technologie beschleunigt den Wirkeintritt - schnelle und effektive Linderung - bei guter Verträglichkeit - glatte Tablettenoberfläche für eine bessere Schluckbarkeit Wirkweise: Schnelle und verträgliche Linderung von Kopfschmerzen - dafür steht die Aspirin® Tablette. Grundlage hierfür ist der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS), der in allen Aspirin® Produkten enthalten ist. Die Acetylsalicylsäure gehört den nicht-opioiden Schmerzmitteln und nicht-steroidalen Antirheumatika an. ASS wirkt, indem es die Entstehung sogenannter Prostaglandine unterdrückt. Dabei handelt es sich um bestimmte Botenstoffe im Körper, die wesentlich an der Weiterleitung und Wahrnehmung von Schmerzen im Gehirn mitwirken und letztlich für eine erhöhte Sensibilität der körpereigenen Schmerzrezeptoren sorgen. Mithilfe der ASS wird die Prostaglandin-Produktion gehemmt, was zur Folge hat, dass die Schmerzrezeptoren in ihrer Empfindlichkeit nachlassen - Schmerzen werden so effektiv gelindert. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 1-6 mal täglich (max. 6 Tabletten pro Tag) Jugendliche von 12-15 Jahren mit 40-50 kg Körpergewicht im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit 1-2 Tabletten 1-6 mal täglich (max. 6 Tabletten pro Tag) Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit 1 Tablette 1-4 mal täglich (max. 4 Tabletten pro Tag) Erwachsene ab 65 Jahren im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit Für Kinder unter 12 Jahren unter 40 kg Körpergewicht wird das Arzneimittel von Ihrem Arzt entsprechend dem Körpergewicht dosiert. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Patienten mit einer Leber- oder Nierenfunktionsstörung: Sie müssen in Absprache mit Ihrem Arzt eventuell die Einzel- oder die Gesamtdosis reduzieren oder den Dosierungsabstand verlängern. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Zur Erleichterung der Einnahme können Sie das Arzneimittel auch mit Wasser vermischt verabreichen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen sowie zu Atemstörungen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fliessfähigkeit des Blutes. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Acetylsalicylsäure 500 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Natriumcarbonat Natrium-Ion 71,7 mg Siliciumdioxid, hochdisperses Hypromellose Zink(stearat, palmitat, oleat) Carnaubawachs Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Geschwüre im Verdauungstrakt Erhöhte Blutungsneigung Nierenversagen Leberversagen Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind Asthma bronchiale Herzerkrankungen, die medikamentös nicht eingestellt sind Eingeschränkte Nierenfunktion Eingeschränkte Leberfunktion Neigung zu Gichtanfällen Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Magen-Darm-Beschwerden, wie: Sodbrennen Übelkeit Erbrechen Magenschmerzen Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefässen), vor allem im Magen-Darm-Bereich Allergische Reaktionen, vor allem bei Asthmatikern, wie: Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut Anfälle von Atemnot Blutungen, wie z.B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten, mit eventuell verlängerter Blutungszeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="6" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`1380,32274,38062,42308,46306,295208`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Zewa Smart Toilettenpapier, 3-lagiges Hybridpap...
Beliebt
2,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zewa Smart - das smarte und innovative Toilettenpapier von Zewa ohne klassische Papierhülse und mit 2x so vielen Blättern auf einer Rolle. Zewa Smart hilft Ihnen und Ihrer Familie den Alltag zu vereinfachen und Zeit zu sparen. Das einzigartige Klopapier von Zewa hält durch die zweifache Menge an Blättern doppelt so lange und erspart das Entsorgen der Hülse. Die Toilettenpapierrolle wird ganz einfach auf dem Halter befestigt und kann bis zum letzten Blatt benutzt werden! Kein Müll bleibt übrig! Das 3-lagige WC Papier für die ganze Familie lässt sich dank des Tragegriffs leicht transportieren und besitzt eine praktische Komfortöffnung.

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
ASPIRIN® 500 mg überzogene Tabletten
3,25 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Leichte bis mässig starke Schmerzen, wie z.B. Kopf-, Zahn-, oder Regelschmerzen Fieber Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Acetylsalicylsäure 500 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. Die gewohnheitsmässige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme/Anwendung des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. Vorsicht bei Allergie gegen Zink! Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Warnhinweis für Arzneimittel mit den Wirkstoffen: Acetylsalicylsäure, Diclofenac, Ibuprofen, Naproxen, Paracetamol, Phenazon und Propyphenazon: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Bewährt: Die Aspirin® Tablette ist ein Mittel der Wahl bei Kopfschmerzen. Innovativ: Die speziell entwickelte MicroAktiv-Technologie sorgt mit minimierten Wirkstoffpartikeln und zusätzlichem Zerfallbeschleuniger dafür, dass sich die Aspirin® Tablette noch besser im Magen auflöst. Dadurch wird der Wirkstoff rascher vom Körper aufgenommen und die Acetylsalicylsäure kann ihre Wirkung so optimal entfalten. Dank der innovativen MicroAktiv-Technologie ist kein anderes rezeptfreies Präparat schneller und so sorgt die Aspirin® Tablette für eine zügige, effektive Kopfschmerzlinderung. Gleichzeitig ist die Aspirin® Tablette gut verträglich. Ein weiterer Vorteil: Die praktische Vierer-Packung ermöglicht es, einzelne Tabletten nach Bedarf abzutrennen und einfach mitzunehmen. Vorteile: - bewährt und wirksam bei leichten bis mäßig starken Kopfschmerzen - so schnell wie nie: innovative MicroAktiv-Technologie beschleunigt den Wirkeintritt - schnelle und effektive Linderung - bei guter Verträglichkeit - glatte Tablettenoberfläche für eine bessere Schluckbarkeit Wirkweise: Schnelle und verträgliche Linderung von Kopfschmerzen - dafür steht die Aspirin® Tablette. Grundlage hierfür ist der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS), der in allen Aspirin® Produkten enthalten ist. Die Acetylsalicylsäure gehört den nicht-opioiden Schmerzmitteln und nicht-steroidalen Antirheumatika an. ASS wirkt, indem es die Entstehung sogenannter Prostaglandine unterdrückt. Dabei handelt es sich um bestimmte Botenstoffe im Körper, die wesentlich an der Weiterleitung und Wahrnehmung von Schmerzen im Gehirn mitwirken und letztlich für eine erhöhte Sensibilität der körpereigenen Schmerzrezeptoren sorgen. Mithilfe der ASS wird die Prostaglandin-Produktion gehemmt, was zur Folge hat, dass die Schmerzrezeptoren in ihrer Empfindlichkeit nachlassen - Schmerzen werden so effektiv gelindert. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 1-6 mal täglich (max. 6 Tabletten pro Tag) Jugendliche von 12-15 Jahren mit 40-50 kg Körpergewicht im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit 1-2 Tabletten 1-6 mal täglich (max. 6 Tabletten pro Tag) Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit 1 Tablette 1-4 mal täglich (max. 4 Tabletten pro Tag) Erwachsene ab 65 Jahren im Abstand von mindestens 4 Stunden, nach der Mahlzeit Für Kinder unter 12 Jahren unter 40 kg Körpergewicht wird das Arzneimittel von Ihrem Arzt entsprechend dem Körpergewicht dosiert. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Patienten mit einer Leber- oder Nierenfunktionsstörung: Sie müssen in Absprache mit Ihrem Arzt eventuell die Einzel- oder die Gesamtdosis reduzieren oder den Dosierungsabstand verlängern. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Zur Erleichterung der Einnahme können Sie das Arzneimittel auch mit Wasser vermischt verabreichen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen sowie zu Atemstörungen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fliessfähigkeit des Blutes. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Acetylsalicylsäure 500 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Natriumcarbonat Natrium-Ion 71,7 mg Siliciumdioxid, hochdisperses Hypromellose Zink(stearat, palmitat, oleat) Carnaubawachs Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Geschwüre im Verdauungstrakt Erhöhte Blutungsneigung Nierenversagen Leberversagen Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind Asthma bronchiale Herzerkrankungen, die medikamentös nicht eingestellt sind Eingeschränkte Nierenfunktion Eingeschränkte Leberfunktion Neigung zu Gichtanfällen Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Magen-Darm-Beschwerden, wie: Sodbrennen Übelkeit Erbrechen Magenschmerzen Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefässen), vor allem im Magen-Darm-Bereich Allergische Reaktionen, vor allem bei Asthmatikern, wie: Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut Anfälle von Atemnot Blutungen, wie z.B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten, mit eventuell verlängerter Blutungszeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="6" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`1380,32274,38062,42308,46306,295208`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tork Advanced Wischtuch 420, blau, 2-lagige Hyb...
Unser Tipp
39,65 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Farbe: blau Maße: 23,5 x 34 cm W1/W2 Wandhalter System / Bodenständer System Perforiert Mit innovativer Lagenverbindung Vielfältig einsetzbares Tuch zum Säubern von Oberflächen, Gegenständen und Händen Gesteigerte Effizienz: ein Tuch für den Großteil der Aufgaben

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
push® braces Handgelenkbandage rechts 15-17 cm ...
42,96 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Einleitung Push Care Produkte bieten Lösungen bei Einschränkung Ihrer Bewegungsfreiheit durch Verletzung oder Funktionsstörung. Empfohlen von Ärzten und Wissenschaftlern. Ihre neue Handgelenkbandage ist ein Push Care Produkt, das sich durch hohe Wirksamkeit, Komfort und Qualität auszeichnet. Die Push Care Handgelenkbandage gewährleistet Schmerzlinderung und das Gefühl von mehr Stabilität durch einstellbaren Druck. Push Care Produkte sind innovativ und werden mit größter Sorgfalt für Sie hergestellt. Dies gewährleistet größte Sicherheit und sorgenlose Benutzung. Lesen Sie sorgfältig die Produktinformationen, bevor Sie die Push Care Handgelenkbandage verwenden. Produkteigenschaften Ihre Push Care Handgelenkbandage sorgt für Druck rund um das Handgelenk und verbessert so das Stabilitätsgefühl --. Dieser Druck kann individuell angepasst werden. Das Handgelenk ist nicht vollständig fixiert, so dass Sie über ausreichende Bewegungsfreiheit verfügen, um Ihren Tätigkeiten nachzugehen. Die Handfläche bleibt frei, um Ihnen das Greifen zu ermöglichen. Sogenannte Komfortzonen aus gepolstertem Material wurden um empfindliche Stellen des Handgelenks herum eingebaut. Eine gute anatomische Passform trägt dazu bei, dass die Bandage bei Bewegungen nicht verrutscht. Die Bandage besteht aus Sympress™, einem hochqualitativen komfortablen Material. Die Verwendung von Mikrofaser sorgt für eine weiche Innenseite und hält die Haut trocken. Die Push Care Handgelenkbandage ist leicht anzulegen und kann problemlos gewaschen werden. Schließen Sie vor dem Waschen den Klettverschluss, um die Bandage und andere Wäsche zu schützen. Die Bandage kann bei bis zu 30°C im Schonwaschgang oder von Hand gewaschen werden. Keine Bleichmittel verwenden. Ein leichtes Schleuderprogramm kann angewendet werden. Hängen Sie anschließend die Bandage im Freien zum Trocknen auf (nicht in der Nähe von Heizquellen oder im Wäschetrockner trocknen). Um die Lebensdauer der Bandage zu verlängern, sollte sie ggf. vor der Lagerung nach jedem Benutzen getrocknet werden. Indikation -Halt für überbelastete Handgelenke -Leichte anhaltende Instabilität -Leichte Distorsionen -Leichte Anspannungsbeschwerden im Handgelenk -Leichte Anspannungsbeschwerden in den Streckmuskeln des Handgelenks -Arthrose im Handgelenk und Handwurzel -Leichte Rheumabeschwerden Es sind keine Beschwerden bekannt, bei denen die Bandage nicht getragen werden kann oder sollte. Bei schlechter Durchblutung der Glieder kann eine Bandage zu Hyperämie führen. Vermeiden Sie es, die Bandage anfänglich zu fest anzulegen. Schmerz ist immer ein Warnsignal. Wenn der Schmerz anhält oder die Beschwerden sich verschlimmern, ist es ratsam, einen Arzt oder Therapeuten aufzusuchen Anwendung Die Handgelenkbandage ist in 4 Größen erhältlich. Messen Sie den Umfang Ihres Handgelenks, wie auf der Packung abgebildet. Anhand der Tabelle auf der Verpackung bestimmen Sie die korrekte Bandagengröße für Ihr Handgelenk. A. Die korrekte Reihenfolge des Anlegens wird durch die zunehmenden Molekülsymbole auf der Handgelenkbandage festgelegt. Streifen Sie die Bandage über Ihre Hand bis zum Daumen. Dabei liegt der schmale Steg zwischen Daumen und Zeigefinger. Verschließen Sie den ersten Verschluss auf der Oberseite des Handgelenks. B. Wickeln Sie nun das lange Band um das Handgelenk herum, um den erforderlichen Druck auf das Handgelenk zu erzeugen. C. Schließen Sie den Klettverschluss Hinweise -Für die richtige Anwendung der Push Bandage kann eine Diagnose eines Arztes oder Therapeuten notwendig sein. -Optimale Wirkung kann nur durch Auswahl der richtigen Größe erzielt werden. Probieren Sie die Bandage vor dem Kauf an, um ihre Größe zu überprüfen. Ihr Fachhändler wird Ihnen erklären, wie Sie Ihre Push Bandage am besten anprobieren. Bewahren Sie die Produktinformationen auf, um die Anweisungen zum Anlegen später nachlesen zu können. -Wenden Sie sich an einen Fachmann, wenn das Produkt individuell angepasst werden muss. -Prüfen Sie vor jedem Gebrauch Ihre Push Bandage auf Anzeichen von Verschleiß oder Alterung der Teile oder Nähte. Optimale Leistung Ihrer Push Bandage kann nur gewährleistet werden, wenn sich das Produkt in einem einwandfreien Zustand befindet.

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tork Advanced Wischtuch 440, blau, 3-lagige TAD...
Beliebt
57,75 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Farbe: blau Maße: 23,5 x 34 cm Extrem saugfähig Reißfest Besonders voluminös Innovative, bläuliche Linienprägung Innovative Lagenverbindung Perforiert ISEGA-zertifiziert, für Lebensmittelkontakt geeignet W1/W2 ideal für Werkstätten & Industriebetriebe Das schnelle Entfernen von Öl- & Schmierflecken steigert die Produktivität Verbesserter Schutz der Hände und höhere Effizienz durch mehr Volumen & Weichheit

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tork Advanced Wischtuch 430, Großrolle, hochwei...
Bestseller
41,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Farbe: hochweiß Maße: 23,5 x 34 cm Besonders saugfähig Reißfest Voluminös Hochweiß Perforiert Mit innovativer Lagenverbindung W1/W2 System Wischtuch mit hoher Saugfähigkeit, ideal für alle hygienesensiblen Umgebungen Die schnelle Aufnahme von Flüssigkeiten steigert die Effizienz und spart Zeit

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Zewa Samtig Toilettenpapier, 3-lagige Toiletten...
Topseller
8,45 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erleben Sie Weichheit für die ganze Familie und anspruchsvolle Reinigung mit innovativer Kombilagen-Qualität. Das 3-lagige Zewa Samtig Toilettenpapier besteht aus einer Lage konventionellem Papier und zwei Lagen in spezieller TAD-Qualität, die besonders zuverlässig sind. Auf diese Weise ist Zewa samtig außerordentlich sicher und so samtig, wie es der Name verspricht.

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot