Angebote zu "Genossenschaften" (12 Treffer)

Genossenschaft innovativ
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band gibt einen Überblick über den begrifflichen und konzeptionellen Bezugsrahmen, in dem aktuell Wissenschaftler Sozialgenossenschaften verorten und diskutieren. Der rechtliche Rahmen - Genossenschaftsgesetz sowie die Sozialgesetzgebung - werden in ihrer rahmensetzenden Wirkung ausgelotet. Praxisbeispiele wirken überblickgebend, illustrierend und anregend für eigene, praxisorientierte Initiativen, aber auch für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Beiträgen genossenschaftlicher Akteure im Bereich der Sozialen Dienste. Ein Blick in das europäische Ausland, z.B. nach Italien oder Schweden, zeigt, wie günstige Rahmenbedingungen die Entwicklung von Sozialgenossenschaften stark nach vorne bringen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Genossenschaft innovativ als eBook Download von
€ 42.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 42.99 / in stock)

Genossenschaft innovativ:Genossenschaften als neue Organisationsform in der Sozialwirtschaft Sozialwirtschaft innovativ. 1. Aufl. 2017

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 10, 2018
Zum Angebot
Genossenschaft innovativ als Buch von
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Genossenschaft innovativ:Genossenschaften als neue Organisationsform in der Sozialwirtschaft Sozialwirtschaft innovativ. 1. Aufl. 2016

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Neue Genossenschaften und innovative Aktionsfel...
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Neue Genossenschaften und innovative Aktionsfelder:Grundlagen und Fallstudien Marburger Schriften zur Genossenschaftlichen Kooperation

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Zur Diffusion der Genossenschaften in neue Gesc...
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Sammelband vereint Beiträge zu grundsätzlichen Fragen des Genossenschaftswesens sowie zu Aspekten von Sozialgenossenschaften, die innovative Geschäftsbereiche, Ziele und Organisationsmuster für vor allem genossenschaftlich orientierte Unternehmen thematisieren. Auch werden Grenzüberschreitungen der hybriden, auf den Mitgliederbedarf gerichteten Genossenschaften etwa hin zur Gemeinwirtschaft behandelt. Die Beiträge gingen hervor aus verschiedenen Workshops des Seminars für Genossenschaftswesen der Universität zu Köln, in denen Praktiker wie Wissenschaftler Wirkungen der genossenschaftlichen Wirtschaftsweise für die die Gesellschaft betreffenden neuen Problemlagen und Herausforderungen analysierten und diskutierten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 4, 2018
Zum Angebot
Wild Plants
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Urbane Gärtner im postindustriellen Detroit, der amerikanisch indianische Aktivist Milo Yellow Hair und sein Landwirtschaftsprojekt, der rebellische Gärtner Maurice Maggi, der mit seinen wilden Bepflanzungen das Gesicht Zürichs verändert hat, und die innovative landwirtschaftliche Genossenschaft ´´Jardins de Cocagne´´ in Genf. Durch eine polyphone Erzählstruktur zeichnet Wild Plants zahlreiche Porträts von jenen, die dem Komfort der Konsumgesellschaft den Rücken kehren und sich wieder der Erde zuwenden, um neue Formen des Zusammenlebens und des Daseins auf der Welt zu erschaffen. Eine Rückkehr zum Wesentlichen, zu den sogenannten Grundbedürfnissen, um der Arbeit einen Sinn zu geben, aber auch, um Antworten auf metaphysische Fragestellungen zu finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 19, 2018
Zum Angebot
Prosumentenkooperation
€ 26.80 *
ggf. zzgl. Versand

Können Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaften einen Beitrag zur Transformation der Ernährungswirtschaft leisten? Was sind Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den vielfältigen genossenschaftlichen Ansätzen, die in den letzten Jahrzehnten Veränderungen beim Umgang mit der Lebensmittelversorgung erreichen wollen? Foodcoops, Solidarische Landwirtschaft, Mitgliederläden und vor allem Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaften werden einander in ihren Ausprägungen und Besonderheiten gegenübergestellt und die Vielfalt innovativer genossenschaftlicher Ansätze wird auf diese Weise hervorragend veranschaulicht. Der Rückblick auf die Geschichte der Konsumgenossenschaften zeigt, dass nach dem Prinzip der produktiven Plünderung die verschiedenen historischen und aktuellen Ansätze für erfolgreiches gemeinschaftliches Wirtschaften viel mehr voneinander lernen können, als dies gegenwärtig geschieht. Das gilt besonders für die Weiterverfolgung und Umsetzung der Prosumentenidee. Indem Menschen Produktion und Konsumtion durch kollektives Handeln miteinander verbinden und aufeinander abstimmen, ergeben sich vielfältige Perspektiven für eine stärkere Souveränität bei der Erzeugung und Nutzung von Lebensmitteln. Die Rückabwicklung der Enteignungsprozesse durch die Globalisierung kann so erfolgreich auf den Weg gebracht werden, indem die Versorgung nicht mehr vorwiegend fremdbestimmt erfolgt, sondern verstärkt durch gemeinschaftliche Selbstversorgung vonstattengeht. Auch wenn mit der Konzentration auf die Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaften und die Prosumentenkooperation nur ein ausschnitthafter Blick auf die Potenziale genossenschaftlichen Handelns geworfen wird, macht das Buch Mut, dem genossenschaftlichen Wirtschaften wieder mehr Raum bei der Gestaltungunserer Lebensverhältnisse einzuräumen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Der Vordenker aus dem Westerwald
€ 8.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Novum: Erstmals schreiben politisch Verantwortliche aus allen Bereichen der Bundesrepublik Deutschland über die gesellschaftliche Bedeutung der Genossenschaften. Ihr gemeinsamer Fokus ist die soziale, wirtschaftliche und innovative Kraft, die von Genossenschaften im 21. Jahrhundert ausgeht. Weltweit stehen dafür über eine Milliarde Menschen, die in Genossenschaften organisiert sind. Allein in Deutschland sind es 22,6 Millionen. Ohne ihn würde es dieses Jahrhundertwerk nicht geben: Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Am 30. März 1818 wurde er im Westerwald geboren, 200 Jahre später gibt es eine Idee zu bewundern, die von der UNESCO im November 2016 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen wurde. Raiffeisen sah die Nöte und Sorgen seiner Zeit - eine Zeit der Gegensätze - und handelte. Ohne ihn keine Genossenschaften, unter deren Dach dank Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung Menschen ihre Chancen und Möglichkeiten verwirklichen können. Gestern, heute und morgen. ´´Genossenschaften sind Garanten für demokratische, partizipatorische, emanzipatorische und soziale Strukturen auf einer soliden wirtschaftlichen Basis. Wir sind deshalb sehr froh, dass in diesem Buch insgesamt 19 Ministerinnen und Minister, Senatorinnen und Senatoren aus ihrem Blickwinkel die Bedeutung der Genossenschaften für die Menschen beschreiben und bewerten.´´ Aus dem Vorwort von Werner Böhnke und Josef Zolk (Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft)

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
DLG WeinGuide 2017
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

Der DLG-WeinGuide präsentiert die besten Erzeugnisse der aktuellen Jahrgänge aufgrund der strengen Weinprüfungen zur Bundesweinprämierung, dem traditionsreichsten Qualitätscheck der deutschen Weinwelt. Im Mittelpunkt stehen außerdem das Thema Genuss mit einer umfangreichen Auswahl von Rezepten und dazu passender Weinempfehlung, die 100 besten Winzerbetriebe und Genossenschaften Deutschlands sowie die junge Generation der innovativen Weinmacher. Die renommierte Weinjournalistin Claudia Schweikard stellt zudem die edelsten Weinkollektionen aus den DLG-Prüfungen vor und befragt die Profis der Weinerzeugung nach ihren persönlichen Tipps. Die Weinauswahl im Supermarkt, im Fachhandel oder direkt beim Weinerzeuger ist riesig. Aber welche Weine und Sekte sind wirklich gut? Was passt zur regionalen Spezialität und welche Weine harmonieren mit dem Festtagsmenü? So wird der Weineinkauf mit köstlichen Entdeckungen und genussreichen Augenblicken spielend leicht!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Deutsche Weine und Winzer des Jahres 2018
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die DLG-WeinGuide ist ein Muss für alle Weinliebhaber - ob als Einkaufshilfe, Rezeptbuch oder Sammelobjekt. Auch 2018 stellt Claudia Schweikard wieder Winzer, Weine und Weingüter in den Mittelpunkt des Führers rund um die besten Tropfen und die aktuellen Jahrgänge. Basierend auf den strengen Prüfungen der Bundesweinprämierung und mit dem Gütesiegel der DLG zertifiziert, führt sie die Leser zielsicher zu Weinmachern mit entschiedenem Qualitätsanspruch. Profis der Weinerzeugung werden nach ihren persönlichen Tipps befragt und die neuen Entwicklungen sowie die junge Generation der innovativen Weinmacher vorgestellt. So bietet das Buch eine echte Leistungsschau deutscher Winzerbetriebe und Genossenschaften - mit garantiertem Genuss! Eine umfangreiche Auswahl von Rezepten mit passender Weinempfehlung sowie viele praktische Tipps zum Weineinkauf runden den DLG-WeinGuide 2018 ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot