Angebote zu "Möbelbau" (34 Treffer)

B 9d Beistelltisch chrom-weiß
577,00 € *
ggf. zzgl. Versand

B 9 Beistelltisch. Die Nähe zu den Junkers-Werken in Dessau war ausschlaggebend dass Marcel Breuer sich schon früh vom Holz im Möbelbau abwendete und mit den neu aufkommenden Materialien wie Stahlrohr intensiv beschäftigte. In der nordhessischen Traditionsmarke Thonet den richtigen innovativen Partner gefunden wird auch heute die minimale Form aus einem gebogenen Rohr mit zwei Kufen als Standflächen und zwei Trägern für die Tischplatte hergestellt. Letztere kommt im hochwertigen Oberflächenmaterial ThonetDur® das mit seiner geschmeidigen vollkommen durchgefärbten Schutzschicht (Stärke 1 2 mm) ein seidenmattes Aussehen bildet. Dermaßen ästhetisch im Anblick liebt der B 9 Beistelltisch den Thonet in vier verschiedenen Größen (a bis d) offeriert seinen Auftritt einzeln oder als Satztisch kombiniert vor und neben Sofa und Sessel.

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Piuma Armlehnstuhl senf
335,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Piuma Armlehnstuhl. »Nomina sunt consequentia rerum« – der Name sagt alles so fern man sich italienisch verständigt: Piero Lissoni kon­struiert seine »Feder« aus einem innovativen Material das im Auto- und Flugzeugbau gang und gäbe ist aber aufgrund neuer Verarbeitungs­technik noch nicht im Möbelbau seinen Platz gefunden hat. Der karbon­verstärkte Kunststoff ist wesentlich leichter aber dennoch so strapazier­fähig dass sich die Materialstärke auf maximal zwei Millimeter reduzieren lässt. Rotationsgegossen in einer von Kartell weiterentwickelten Spritzguss­technik wiegt somit der federleichte Stuhl knapp über 2 kg ohne zu schwächeln: Denn der Kunststoffstuhl ist trotz seiner Leichtigkeit äußerst robust standfest auf seinen vier Stuhl-Beinen wetterfest für Terrasse und Balkon und sogar stapelbar. Überdies stattet Piero Lissoni seinen neuen Piuma Armlehnstuhl für Kartell selbstver­ständlich mit einer gemütlichen weil ergonomisch geformten Sitzschale aus aus deren Sitzfläche wie zwei Flügel die Armlehnen wachsen. Auszeichnung reddot design award 2017

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 19.08.2018
Zum Angebot
Piuma Armlehnstuhl weiß
335,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Piuma Armlehnstuhl. »Nomina sunt consequentia rerum« – der Name sagt alles so fern man sich italienisch verständigt: Piero Lissoni kon­struiert seine »Feder« aus einem innovativen Material das im Auto- und Flugzeugbau gang und gäbe ist aber aufgrund neuer Verarbeitungs­technik noch nicht im Möbelbau seinen Platz gefunden hat. Der karbon­verstärkte Kunststoff ist wesentlich leichter aber dennoch so strapazier­fähig dass sich die Materialstärke auf maximal zwei Millimeter reduzieren lässt. Rotationsgegossen in einer von Kartell weiterentwickelten Spritzguss­technik wiegt somit der federleichte Stuhl knapp über 2 kg ohne zu schwächeln: Denn der Kunststoffstuhl ist trotz seiner Leichtigkeit äußerst robust standfest auf seinen vier Stuhl-Beinen wetterfest für Terrasse und Balkon und sogar stapelbar. Überdies stattet Piero Lissoni seinen neuen Piuma Armlehnstuhl für Kartell selbstver­ständlich mit einer gemütlichen weil ergonomisch geformten Sitzschale aus aus deren Sitzfläche wie zwei Flügel die Armlehnen wachsen. Auszeichnung reddot design award 2017

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 19.08.2018
Zum Angebot
Piuma Armlehnstuhl rostbraun
335,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Piuma Armlehnstuhl. »Nomina sunt consequentia rerum« – der Name sagt alles so fern man sich italienisch verständigt: Piero Lissoni kon­struiert seine »Feder« aus einem innovativen Material das im Auto- und Flugzeugbau gang und gäbe ist aber aufgrund neuer Verarbeitungs­technik noch nicht im Möbelbau seinen Platz gefunden hat. Der karbon­verstärkte Kunststoff ist wesentlich leichter aber dennoch so strapazier­fähig dass sich die Materialstärke auf maximal zwei Millimeter reduzieren lässt. Rotationsgegossen in einer von Kartell weiterentwickelten Spritzguss­technik wiegt somit der federleichte Stuhl knapp über 2 kg ohne zu schwächeln: Denn der Kunststoffstuhl ist trotz seiner Leichtigkeit äußerst robust standfest auf seinen vier Stuhl-Beinen wetterfest für Terrasse und Balkon und sogar stapelbar. Überdies stattet Piero Lissoni seinen neuen Piuma Armlehnstuhl für Kartell selbstver­ständlich mit einer gemütlichen weil ergonomisch geformten Sitzschale aus aus deren Sitzfläche wie zwei Flügel die Armlehnen wachsen. Auszeichnung reddot design award 2017

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Piuma Armlehnstuhl schwarz
335,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Piuma Armlehnstuhl. »Nomina sunt consequentia rerum« – der Name sagt alles so fern man sich italienisch verständigt: Piero Lissoni kon­struiert seine »Feder« aus einem innovativen Material das im Auto- und Flugzeugbau gang und gäbe ist aber aufgrund neuer Verarbeitungs­technik noch nicht im Möbelbau seinen Platz gefunden hat. Der karbon­verstärkte Kunststoff ist wesentlich leichter aber dennoch so strapazier­fähig dass sich die Materialstärke auf maximal zwei Millimeter reduzieren lässt. Rotationsgegossen in einer von Kartell weiterentwickelten Spritzguss­technik wiegt somit der federleichte Stuhl knapp über 2 kg ohne zu schwächeln: Denn der Kunststoffstuhl ist trotz seiner Leichtigkeit äußerst robust standfest auf seinen vier Stuhl-Beinen wetterfest für Terrasse und Balkon und sogar stapelbar. Überdies stattet Piero Lissoni seinen neuen Piuma Armlehnstuhl für Kartell selbstver­ständlich mit einer gemütlichen weil ergonomisch geformten Sitzschale aus aus deren Sitzfläche wie zwei Flügel die Armlehnen wachsen. Auszeichnung reddot design award 2017

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 16.08.2018
Zum Angebot
Piuma Armlehnstuhl salbeigrün
335,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Piuma Armlehnstuhl. »Nomina sunt consequentia rerum« – der Name sagt alles so fern man sich italienisch verständigt: Piero Lissoni kon­struiert seine »Feder« aus einem innovativen Material das im Auto- und Flugzeugbau gang und gäbe ist aber aufgrund neuer Verarbeitungs­technik noch nicht im Möbelbau seinen Platz gefunden hat. Der karbon­verstärkte Kunststoff ist wesentlich leichter aber dennoch so strapazier­fähig dass sich die Materialstärke auf maximal zwei Millimeter reduzieren lässt. Rotationsgegossen in einer von Kartell weiterentwickelten Spritzguss­technik wiegt somit der federleichte Stuhl knapp über 2 kg ohne zu schwächeln: Denn der Kunststoffstuhl ist trotz seiner Leichtigkeit äußerst robust standfest auf seinen vier Stuhl-Beinen wetterfest für Terrasse und Balkon und sogar stapelbar. Überdies stattet Piero Lissoni seinen neuen Piuma Armlehnstuhl für Kartell selbstver­ständlich mit einer gemütlichen weil ergonomisch geformten Sitzschale aus aus deren Sitzfläche wie zwei Flügel die Armlehnen wachsen. Auszeichnung reddot design award 2017

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Piuma Armlehnstuhl grau
335,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Piuma Armlehnstuhl. »Nomina sunt consequentia rerum« – der Name sagt alles so fern man sich italienisch verständigt: Piero Lissoni kon­struiert seine »Feder« aus einem innovativen Material das im Auto- und Flugzeugbau gang und gäbe ist aber aufgrund neuer Verarbeitungs­technik noch nicht im Möbelbau seinen Platz gefunden hat. Der karbon­verstärkte Kunststoff ist wesentlich leichter aber dennoch so strapazier­fähig dass sich die Materialstärke auf maximal zwei Millimeter reduzieren lässt. Rotationsgegossen in einer von Kartell weiterentwickelten Spritzguss­technik wiegt somit der federleichte Stuhl knapp über 2 kg ohne zu schwächeln: Denn der Kunststoffstuhl ist trotz seiner Leichtigkeit äußerst robust standfest auf seinen vier Stuhl-Beinen wetterfest für Terrasse und Balkon und sogar stapelbar. Überdies stattet Piero Lissoni seinen neuen Piuma Armlehnstuhl für Kartell selbstver­ständlich mit einer gemütlichen weil ergonomisch geformten Sitzschale aus aus deren Sitzfläche wie zwei Flügel die Armlehnen wachsen. Auszeichnung reddot design award 2017

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
sideBow Sideboard Eiche natur
998,00 € *
ggf. zzgl. Versand

sideBow Sideboard. Mit klarer Linie progressiver Silhouette und unzähligen Möglichkeiten für jeden Einrichtungstyp: sideBow brilliert als elegantes Sideboard als präsentable Plattform für Accessoires oder temporärer Wohnakzent. Die deutschen Designer Jiri M.R. Katter und Nick D. Obbelode konstruieren das innovative Sideboard aus Weißlack bzw. Echtholzfurnier auf MDF-Kern das höchste Stabilität bei vergleichsweise geringem Gewicht verspricht und hält – eine Möbelbau-Innovation »Made in Germany«. Der sideBow – vertrieben von Jan Kurtz – kann durch seine gängige Tischhöhe nicht nur als auffallendes Sideboard sondern auch als kleiner Esstisch für zwei Personen nebeneinander in der Küche als kleiner gelegentlicher Schreibtisch oder Kosmetiktisch im Schlafzimmer dienen. Der offene Bogen des Designs überspannt mit seiner immensen Länge bei vergleichsweise geringer Tiefe gerne notwendige Heizungen die von Architekten seltsamerweise bewusst vor bodentiefen Fenstern arrangiert wurden und bietet somit Platz Blumen farbiges Glas oder andere dekorative Accessoires vor einem Fenster zu dekorieren die somit den Blick von den Heizungen abwenden.

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
sideBow Sideboard Nussbaum m
798,00 € *
ggf. zzgl. Versand

sideBow Sideboard. Mit klarer Linie progressiver Silhouette und unzähligen Möglichkeiten für jeden Einrichtungstyp: sideBow brilliert als elegantes Sideboard als präsentable Plattform für Accessoires oder temporärer Wohnakzent. Die deutschen Designer Jiri M.R. Katter und Nick D. Obbelode konstruieren das innovative Sideboard aus Weißlack bzw. Echtholzfurnier auf MDF-Kern das höchste Stabilität bei vergleichsweise geringem Gewicht verspricht und hält – eine Möbelbau-Innovation »Made in Germany«. Der sideBow – vertrieben von Jan Kurtz – kann durch seine gängige Tischhöhe nicht nur als auffallendes Sideboard sondern auch als kleiner Esstisch für zwei Personen nebeneinander in der Küche als kleiner gelegentlicher Schreibtisch oder Kosmetiktisch im Schlafzimmer dienen. Der offene Bogen des Designs überspannt mit seiner immensen Länge bei vergleichsweise geringer Tiefe gerne notwendige Heizungen die von Architekten seltsamerweise bewusst vor bodentiefen Fenstern arrangiert wurden und bietet somit Platz Blumen farbiges Glas oder andere dekorative Accessoires vor einem Fenster zu dekorieren die somit den Blick von den Heizungen abwenden.

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
sideBow Sideboard weiß m
798,00 € *
ggf. zzgl. Versand

sideBow Sideboard. Mit klarer Linie progressiver Silhouette und unzähligen Möglichkeiten für jeden Einrichtungstyp: sideBow brilliert als elegantes Sideboard als präsentable Plattform für Accessoires oder temporärer Wohnakzent. Die deutschen Designer Jiri M.R. Katter und Nick D. Obbelode konstruieren das innovative Sideboard aus Weißlack bzw. Echtholzfurnier auf MDF-Kern das höchste Stabilität bei vergleichsweise geringem Gewicht verspricht und hält – eine Möbelbau-Innovation »Made in Germany«. Der sideBow – vertrieben von Jan Kurtz – kann durch seine gängige Tischhöhe nicht nur als auffallendes Sideboard sondern auch als kleiner Esstisch für zwei Personen nebeneinander in der Küche als kleiner gelegentlicher Schreibtisch oder Kosmetiktisch im Schlafzimmer dienen. Der offene Bogen des Designs überspannt mit seiner immensen Länge bei vergleichsweise geringer Tiefe gerne notwendige Heizungen die von Architekten seltsamerweise bewusst vor bodentiefen Fenstern arrangiert wurden und bietet somit Platz Blumen farbiges Glas oder andere dekorative Accessoires vor einem Fenster zu dekorieren die somit den Blick von den Heizungen abwenden.

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot