Angebote zu "Beschaffungsmanagement" (11 Treffer)

Innovatives Beschaffungsmanagement als eBook Do...
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 40.00 / in stock)

Innovatives Beschaffungsmanagement:Trends, Herausforderungen, Handlungsansätze. Auflage 2011

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Innovatives Beschaffungsmanagement als Buch von
€ 49.99 *
ggf. zzgl. Versand

Innovatives Beschaffungsmanagement:Trends, Herausforderungen, Handlungsansätze. Auflage 2011

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Handbuch Industrielles Beschaffungsmanagement a...
€ 179.99 *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch Industrielles Beschaffungsmanagement:Internationale Konzepte. Innovative Instrumente. Aktuelle Praxisbeispiele. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Handbuch Industrielles Beschaffungsmanagement a...
€ 169.99 *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch Industrielles Beschaffungsmanagement:Internationale Konzepte - Innovative Instrumente - Aktuelle Praxisbeispiele. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Softcover reprint of the original 2nd ed. 2002

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Handbuch Industrielles Beschaffungsmanagement a...
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 22.99 / in stock)

Handbuch Industrielles Beschaffungsmanagement:Internationale Konzepte - Innovative Instrumente - Aktuelle Praxisbeispiele

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 21, 2018
Zum Angebot
Handbuch Industrielles Beschaffungsmanagement a...
€ 38.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 38.99 / in stock)

Handbuch Industrielles Beschaffungsmanagement:Internationale Konzepte - Innovative Instrumente - Aktuelle Praxisbeispiele

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 21, 2018
Zum Angebot
KANBAN für C-Teile. Einsatz des Kanban-Systems ...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1.3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Assignment soll der anspruchsvollen Fragestellung nachgegangen werden, inwieweit sich Kanban für ein erfolgreiches C-Teile-Management eignet. Um aufzuzeigen, wie ein C-Teile-Management mit Kanban funktioniert und welche Vorteile sich für Unternehmen daraus ergeben können, wird in Kapitel zwei zunächst die Zielsetzung und Funktionsweise der Materialanalyse anhand der ABC-Analyse erläutert. In Kapitel drei werden Prinzip und Einsatzmöglichkeiten des Kanban dargestellt, um ein Grundverständnis für die Vorteile dieses Modells zu schaffen. Auf den Einsatz des Kanban für ein C-Teile-Management sowie die darauf resultierenden Vor- und Nachteile für Unternehmen wird dann in Kapitel vier eingegangen. Kapitel fünf fasst die Ergebnisse noch einmal kurz zusammen und bildet den Abschluss der Arbeit. Produzierende Unternehmen sehen sich heute komplexen und zahlreichen Einflüssen und Herausforderungen ausgesetzt. Neben Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Technik verändern sich auch die Absatz- und Beschaffungsmärkte gravierend. So beeinflusst beispielsweise die zunehmende Globalisierung der Märkte die strategische Ausrichtung vieler Unternehmen. Produkte können nicht nur weltweit zum Kauf angeboten werden, durch Offshoring können unternehmensinterne Prozesse und Funktionen vollständig ins Ausland verlagert werden. Gleichzeitig müssen Unternehmen innovative und qualitativ hochwertige Produkte zu einem günstigen Preis anbieten, um auch in Zukunft Erfolg zu haben. Unter diesen sich verändernden Rahmenbedingungen ist eine stetige Überprüfung und Optimierung aller Unternehmensbereiche wichtig. Um im weltweiten Wettbewerb dauerhaft bestehen zu können, ist insbesondere die Kostenoptimierung essentiell. Die Optimierung von Lagerhaltungs- un

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Total Cost of Ownership: Bedeutung für das inte...
€ 13.00 *
ggf. zzgl. Versand

Textprobe: Kapitel 4.5, Risiko- und Kostenminimierung durch TCO bei internationalen Beschaffungen: ?Das Kosten und Unternehmensrisiko ist im Rahmen einer Global-Sourcing-Entscheidung nicht unerheblich. Viele Unternehmen sind in den letzten Jahren aufgrund falscher Entscheidungen und fehlender Kontrollmechanismen in den Konkurs getrieben worden?. Planungsfehler, Kommunikationsprobleme unter einzelnen Abteilungen im Einkauf und fehlende Instrumente zur Leistungsmessung sind typische Probleme, die durch gängige Beschaffungspraktiken hervorgerufen werden. Weitere Ursachen hierfür sind eine unvollständige TCO Vollkostenanalyse der Beschaffungsaktivitäten sowie eine nicht ausreichende Global Sourcing Orientierung des Unternehmens. Damit Unternehmen ihre Beschaffung auf dem globalen Markt qualitativ absichern, mit Hilfe geeigneter Methoden Risiken besser erkennen und vorhersagen und damit langfristig Kosten sparen können, entwickelte das Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie (IPT) in Aachen zusammen mit der Forschungsgemeinschaft Qualität e.V. (FQS) in einer geplanten Laufzeit vom 1. August 2007 bis 31. Juli 2009 das Konzept RiMiBeN - Risikominimierte Beschaffung in Niedriglohnmärkten. Da in Niedriglohnmärkten tendenziell von einem höheren Länderrisiko auszugehen ist, kann das RiMiBeN Konzept in angepasster Form auch für Industrieländer mit einem höheren Lohnniveau Verwendung finden. Die Anwendung von innovativen Methoden, um beispielsweise neue, unbekannte Lieferanten und Märkte zu erschließen, ist eine Grundvoraussetzung für Einkaufserfolge, um sich einen Vorteil gegenüber Branchenwettbewerber zu verschaffen. Dieses Vorgehen ist unabwendbar mit Risiken verbunden, die sich allerdings minimieren lassen, wie dieses Kapitel noch zeigen wird. ?Unternehmen in Deutschland folgen zwar dem Trend zum Outsourcing, jedoch liegen sie bei den Beschaffungsaktivitäten und den dabei erzielten Einsparungen um gut 20 % unter dem weltweiten Durchschnitt?. Die Gründe dafür sind eindeutig mit dem Risiko von internationalen Beschaffungen wie z. B. Mehrkosten durch Lieferterminabweichungen oder eine hohe Anzahl an Defective Parts per Million (dppm) verbunden. Lediglich 28 Prozent der Unternehmen sind mit der Qualität der beschafften Leistung zufrieden, wobei dabei u. a. sowohl die Qualität des Zukaufteils als auch die Logistikleistung des Lieferanten gemeint ist. Besonders für KMU ist Global Sourcing riskant, da die Erfahrung und personelle Ausstattung für eine komplexe Vollkostenanalyse fehlt und oft unerwartete Kosten wie z.B. manuelle Nacharbeit bei Qualitätsproblemen auftreten, die die Kosteneinsparungen durch den günstigeren Lieferant eliminieren und KMU wirtschaftlich erheblich schädigen können. Einen weiteren Risikofaktor stellt die Implementierung von Haupt- und Teilprozessen für den internationalen Beschaffungsvorgang von der Lieferantenauswahl bis hin zur Bestellung dar. Diese Prozessimplementierung wird nämlich nach Meinung von Schmitt und Kukolja nicht selten für sämtliche Beschaffungsaktivitäten ohne differenzierte Risikobetrachtung identisch durchgeführt, was dazu führt, dass oft zu viel Aufwand für risikoarme Teile und Lieferanten getätigt wird, bei strategisch wichtigen oder problematischen Teilen und Lieferanten das Risiko aber nicht angemessen abgesichert wird (z. B. durch mehrstufige Qualitätssicherungs-Prozesse). Aus diesem Grund ist es notwendig, dass vor allem KMU internationale Beschaffungsrisiken durch eine TCO Vollkostenanalyse und permanente Kommunikation mit dem internationalen Lieferanten minimieren. ?Dazu gehören (?) auch Vorgehensweisen zur Absicherung von Produktqualität und Versorgungsengpässen, zur Reduktion des Aufwands der Lieferantenqualifizierung und zur risikoabhängigen Gestaltung der Beschaffungsprozesse?. Die Vollkostenanalyse mittels der Total Cost of Supply (TCS), Risiko-Portfolios mit Hilfe der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) und Risiko abhängige Prozessvariationen sind die drei Kernbestandteile des risikominimierten Lieferantenmanagements.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Praxishandbuch innovative Beschaffung
€ 195.00 *
ggf. zzgl. Versand

Steigender Wettbewerbsdruck auf Absatzmärkten rückt den Einkauf als Möglichkeit zur Realisierung von Wettbewerbsvorteilen immer stärker in den Mittelpunkt. Erforderlich dafür ist eine kontinuierliche Anpassung von Beschaffungszielen, ein Überdenken strategischer Vorgehensweisen und eine Optimierung operativer Prozesse. Die auf diesem Gebiet ausgewiesenen Experten aus der Wissenschaft und Praxis vermitteln in dem Handbuch, wie Unternehmen sowohl im nationalen als auch im internationalen Kontext ihren Einkauf gestalten müssen, um ihrem Handeln die erforderliche Effektivität und Effizienz zu verleihen. Aktuelle Methoden und Konzepte des Beschaffungsmanagements werden übersichtlich dargestellt und anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht. Dem Leser wird durch dieses Buch das notwendige Wissen über die Entwicklung von Beschaffungsstrategien, die Implementierung effektiver Beschaffungsstrukturen, die optimale Gestaltung von Beschaffungsprozessen und den Einsatz hochaktueller Beschaffungsinstrumente vermittelt. Aus dem Inhalt: -Strategisches Beschaffungsmanagement -Cooperative Sourcing -Beziehungsmanagement -Supply Chain Mangement -Beschaffungslogistik -Global Sourcing -Operatives Beschaffungsmanagement -Organisation der Beschaffung -Beschaffungscontrolling -Electronic Sourcing -Recht

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Performance Based Logistics als Buch von
€ 49.99 *
ggf. zzgl. Versand

Performance Based Logistics:Innovatives Beschaffungsmanagement für die Streitkräfte. Auflage 2014

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot