Angebote zu "Beschäftigung" (101 Treffer)

Beschäftigung innovativ gestalten als Buch von
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,00 € / in stock)

Beschäftigung innovativ gestalten:Wertschöpfung - Wertschätzung - Wettbewerb

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Kulturelle Geographien - Zur Beschäftigung mit ...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der »Cultural Turn« hat auch in der Humangeographie für eine längst überfällige Verunsicherung gesorgt. Als Reflexivitätsschub raubte er vermeintlichen Gewissheiten ihre Selbstverständlichkeit. Als konstruktivistisches Projekt machte er deutlich, dass die Räumlichkeit der Welt auf kontingente Weise symbolisch vermittelt ist. Und als Aufforderung zu konsequent relationalem Denken zwingt er uns endgültig, kreativer über Raum und Ort nachzudenken. In diesem Buch geben Geographinnen und Geographen aus unterschiedlichen Blickwinkeln Einblicke in geographisches Arbeiten nach dem »Cultural Turn«. Der Band versteht sich damit auch als ein Plädoyer für ein innovatives und junges Feld der Humangeographie. Christian Berndt (PhD) ist Professor für Angewandte Wirtschaftsgeographie an der Universität Frankfurt am Main. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Geographie der Arbeit sowie der Globalisierungsforschung. Robert Pütz (Dr. rer. nat.) ist Professor für Humangeographie an der Universität Frankfurt am Main. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der sozial- und wirtschaftsgeographischen Metropolenforschung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Dienstleistungsmanagement - Innovative Wertschö...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den Chancen und Risiken des Angebots von Dienstleistungen müssen sich nicht nur Dienstleistungsunternehmen, sondern auch Industriebetriebe auseinander setzen. Für viele Sachgüterproduzenten liegen gerade in der Entwicklung und dem Angebot produktbegleitender Dienstleistungen hohe Wachstums- und Gewinnpotenziale. Im globalen Wettbewerb nähern sich zudem Leistungsfähigkeit und Produktqualität der Sachgüter immer mehr an, so dass begleitende Dienstleistungen zu einem wichtigen Differenzierungsfaktor werden. Das vorliegende Lehrbuch greift vor dem Hintergrund der ökonomischen, aber auch soziologischen Theorien die grundlegenden Fragen des Dienstleistungsmanagements auf: Warum steigt der Anteil der Dienstleistungen an der Beschäftigung und Wertschöpfung entwickelter Volkswirtschaften beständig, wie können Unternehmen neue Dienstleistungen konzipieren und ihre innovativen Dienstleistungen gegen Imitation schützen oder wie können Unternehmen ihr Dienstleistungsangebot organisieren und managen? Prof. Dr. Wolfgang Burr ist Inhaber des Lehrstuhls für ABWL, Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsmanagement an der Universität Stuttgart, Prof. Dr. Michael Stephan lehrt Technologie- und Innovationsmanagement an der Philipps Universität Marburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Kundenlaufstudie im Handel. Vergleich tradition...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Veranstaltung: Handelsmarketing, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine immer stärkere Marktsättigung, verbunden mit steigendem Konkurrenzkampf zwischen den Handelsunternehmen, führt mittlerweile zu einem immer größer werdenden Wettbewerbsdruck zwischen den Unternehmen. Dabei spielt auch die immer rasantere Entwicklung des Internets eine entscheidende Rolle. Zusätzlich wechseln die Kunden immer schneller ihre Verhaltensmuster und allgemeine Ansprüche an ein Unternehmen und seine Produkte. Für die Unternehmen ist es deshalb immer wichtiger, sich in die Köpfe der Kunden hineinzuversetzen und die Produkte und Geschäfte nach den Kundenbedürfnissen anzupassen. Deshalb beschäftigen sich sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis Verhaltensforscher seit Jahren mit dem Verhalten der Kunden am Point-of-Sale. Dabei wird untersucht, wie der Prozess des Kaufens für den einzelnen Kunden verbessert und erleichtert werden kann. Häufige Probleme sind dabei bereits die Platzierung der Waren und der Verlauf des Kundenwegs. Finden die Kunden sofort die gesuchten Artikel, werden sie unnötigen Stresssituationen ausgesetzt, etc.? Dafür müssen die Kunden und ihre Verhaltensweisen mehr denn je beobachtet und analysiert werden. Im Handel haben sich dafür Kundenlaufstudien bewährt, welche auch das Thema der vorliegenden Arbeit darstellen. Im nachfolgenden Kapitel soll dazu allgemein die Veränderung des Handels in den letzten Jahren analysiert werden. Kapitel 3 soll folgend den Weg des Kunden durch den Verkaufsraum und seine Bedeutung für das Unternehmen betrachten. Anschließend wird in Kapitel 4 die Konsumentenforschung und ihre Bedeutung für den Handel fokussiert. Hierbei erfolgt ein erster Blick auf Kundenlaufstudien und ihre Bedeutung für die Konsumentenforschung und dabei auf die Methode der Beobachtung. Sie stellt die Grundlage aller Kundenlaufstudien dar und ist ein wichtiger Baustein für das Verständnis des Kundenverhaltens. In Kapitel 5 sollen neuere Technologien vorgestellt werden, welche auf Grundlage der technischen Entwicklung zur Erstellung von Kundenlaufstudien eingesetzt werden können. Bei allen Methoden handelt es sich dabei um Beobachtungsmethoden, die auf Grundlage von technischen Gerätschaften unterstützend eingesetzt werden können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Zum Einfluß betrieblicher und sektoraler Differ...
98,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine zunehmende Spreizung der Arbeitseinkommen wird derzeit als ein zentraler wirtschaftspolitischer Beitrag zur Überwindung der Beschäftigungsprobleme gesehen. Ausgangspunkt der Untersuchung dieser Zusammenhänge ist eine Analyse der Tarifverhandlungen in Ost- und Westdeutschland. In diesem Kontext werden Entwicklung und sektorale Differenzierung der Tariflöhne und die Bedeutung der übertariflichen Entlohnung für den Effektivlohn dargestellt, wobei nach gesetzlichen, tarifvertraglichen bzw. betrieblichen Einflußfaktoren differenziert wird. Neben der Relevanz von Lohnniveau und Lohnstruktur rückt im Zuge eines generellen Umdenkens in der Arbeits- und Betriebszeitorganisation die zunehmende Bedeutung der Flexibilisierung von Arbeits- und Betriebszeiten für den betrieblichen Erfolg immer mehr in den Vordergrund. So können durch geeignete Flexibilisierungsschritte in Verbindung mit einer kostenneutralen Arbeitszeitverkürzung positive Preis- und Produktivitätseffekte erzielt werden. -- Die gesamtwirtschaftliche Analyse wird ergänzt durch eine innovative Untersuchung des Entlohnungs- und Beschäftigungsverhaltens von Betrieben. Auf Basis eines aus der Beschäftigtenstatistik abgeleiteten Mikrodatensatzes wird in einer Längs-/Querschnittanalyse unternehmerisches Handeln auf der betrieblichen Ebene analysiert. Die Untersuchung zeigt, daß zwischen Betrieben erhebliche Lohndifferenzen auftreten, die mit Unterschieden in der Qualifikationsstruktur nicht zu erklären sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die innovative Kraft des Mangels. Empirische Ex...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,00, Zeppelin University Friedrichshafen (Lehrstuhl fu?r Innovation, Technologie und Entrepreneurship), Sprache: Deutsch, Abstract: Vor dem Hintergrund aktueller globaler Entwicklungen und einem damit einhergehenden steigenden Innovationsdruck für Unternehmen, widmet sich diese Bachelor-Thesis der Frage, inwiefern Base of the Pyramid-Märkte als unternehmensexterne Quelle für Geschäftsmodellinnovationen geeignet sind. Die Forschungsfrage wird durch eine empirische Exploration in zwei Schritten mittels einer Expertenbefragung beantwortet. Im ersten Schritt wird dabei versucht, ein umfassendes Verständnis für Base of the Pyramid-Märkte und die darin vorherrschenden Marktbedingungen zu generieren. Den zweiten Schritt bildet der Transfer der Erkenntnisse in Top of the Pyramid-Märkte. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Base of the Pyramid-Märkte interessante Impulse für Geschäftsmodellinnovationen vor allem im Hinblick auf einen geringen Ressourcenverbrauch und niedrigen Kapitalaufwand bieten können. Die innovative Kraft des Mangels - der Titel dieser Arbeit wurde inspiriert durch die Ausgangsüberlegung, dass Armutsmärkte eine gewisse Vorbildfunktion für einkommensstarke Märkte bezüglich der Gestaltung von innovativen Geschäftsmodellen einnehmen könnten, da dort mit einem allgegenwärtigen Mangel an Ressourcen und Kapital umgegangen werden muss. Diese Fragestellung wurde auch teilweise in der Einleitung durch das Aufzeigen eines zunehmenden direkten Handlungsdrucks auf die Unternehmen westlicher Industriestaaten begründet. Allerdings gibt es in den Ländern mit hohem Einkommen derzeit keinen beobachtbaren signifikanten Mangel an Ressourcen, Kapital, Nahrung oder Infrastruktur. Warum sollte also die Beschäftigung damit notwendig und von akuter Relevanz sein? Die Antwort auf diese Frage liegt vielleicht nicht direkt in der unternehmensinternen Perspektive, jedoch wird sie umso evidenter, je globaler man den Blick öffnet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Mentale Shortcuts - Die geheimen Denktechniken ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Leserin und lieber Leser, schön dass Sie in mein Buch schauen und sich für die thematische Verbindung von Verkauf und mentaler Stärke interessieren. Ich verspreche Ihnen, es wird sich lohnen, denn ich zeige Ihnen heute etwas, was es bisher noch nicht gab und gebe Ihnen wertvolle Impulse für Ihre persönliche Entwicklung. Einfach, effektiv, einprägsam zum Erfolg. Seit Jahren arbeite ich mit Klienten, die ganz schnell neue mentale Fähigkeiten erlernen müssen. Sie wünschen sich solche Turbotechniken, um schnell Leistung abrufen oder im Wettkampf Stress regulieren zu können. Aus diesem Grund habe ich die mentalen Shortcuts entwickelt. Ich setze sie als mentale Techniken in meinem beruflichen Alltag als Coach ein, um blitzschnell die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Nicht nur für Spitzensportler. Denn auch Problemsituationen und Kraftanstrengungen im Job lassen sich damit wesentlich einfacher bewältigen. Die Arbeitswelt fordert immer noch mehr Höchstleistung und Exzellenz! Dieses dauerhafte On-Sein, gepaart mit einem Stakkato multimedialer Unterbrechungen im Tagesablauf, führt zu psychischen Belastungen. Daher beschäftigt sich einer meiner mentalen Shortcuts mit dem Thema Konzentration. Damit können Sie Ihre Aufmerksamkeit sofort auf das Wesentliche lenken. Sie steuern, welches Fenster auf Ihrem inneren Desktop geöffnet wird und welches nicht. Seit meinem Studium an der Deutschen Sporthochschule in Köln beschäftige ich mich mit den Phänomenen von Spitzenleistung, Motivation und mentalen Prozessen. Nach Abschluss meines Studiums eignete ich mir weitere psychologische Techniken unterschiedlicher Fachrichtungen an. Die psychologischen Techniken kombinierte ich mit körperbezogenen Verfahren wie der progressiven Muskelrelaxation, rhythmischen Elementen und Yoga, um Körper, Geist und Gefühl einheitlich anzusprechen. So entwickelte und verfeinerte ich die mentalen Shortcuts. Grundsätzlich entwickelte ich die mentalen Shortcuts in der Weise, wie Antoine de Saint-Exupery das auf den Punkt gebracht hat: Technik entwickelt sich immer vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen. In meinem Leben und bei der Arbeit mit meinen Klienten dreht sich viel um die Frage: Wie wirst du schneller besser? Kürze und Würze zeichnet alle zwölf Shortcuts aus. Sie alle besitzen vier Entscheidende Vorteile, sie sind: Einfach, Effektiv, Einprägsam, Erfolgreich. Ihr Thomas Schlechter Thomas Schlechter ist der führende Experte für punktgenaue Bestform und mentale Stärke. Schon mit 21 Jahren macht er sich als einer der ersten Personal Trainer in Deutschland selbstständig und begleitet die Größen der deutschen Wirtschaft. Seit seinem beruflichen Start zieht sich seine Leidenschaft wie ein roter Faden durch sein Wirken: das Leben für andere Menschen durch mentale Stärke besser zu machen, indem sie über sich selbst hinauswachsen. Er entwickelt laufend neue Denkwerkzeuge, die er auch in seinen Büchern veröffentlicht, wie Das Drehbuch meines Lebens und Punktgenau im Bestform - mit mentalen Shortcuts schneller besser werden. In der Wirtschaft coacht er Teams, Unternehmer, Führungskräfte und alle, die ihre persönliche Performance steigern wollen. Mit Hilfe von neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung zeigt er Chefs, Verkäuferinnen, Betriebsleitern und Managerinnen, wie sie effizienter, erfolgreicher und glücklicher werden. Als diplomierter Sportlehrer schlägt sein Herz auch für den Sport. Seit rund dreißig Jahren bereitet er Extremsportler auf große Herausforderungen vor und coacht Olympiasieger und Weltmeister. Unter anderem verhalf er als Mentalcoach dem 1. FC Köln zum Aufstieg in die Erste Bundesliga. BILD schrieb über den erfolgreichen Trainer und Speaker: Schlechter machts besser.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Entrepreneurship im Gesundheitswesen III
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmertum im Gesundheitswesen ist geprägt durch Gründerpersönlichkeiten, die sich einbringen und durch neue Innovationen dazu beitragen, die Bedürfnisse von Kunden zu befriedigen. Die effiziente Nutzung von Ressourcen ist neben der systematischen Entwicklung von innovativen Geschäftsmodellen entscheidend für den Erfolg. Die Beiträge in diesem Sammelband beschäftigen sich mit dem Gründertum im Bereich der digitalen Transformation und der Entwicklungsphase zu einem innovativen Unternehmen im Gesundheitsmarkt. Unternehmerisches Denken von der Gründung bis zur Umsetzung und unternehmerischen Exzellenz wird analysiert und anhand von Fallbeispielen erörtert. Der Sammelband ist durch die Vielzahl an praktischen Beispielen von besonderem Interesse für Praktiker und Wissenschaftler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Realistische Narratologie - Otto Ludwigs Romans...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nachdenken über Formen der Erzählung hat eine lange Tradition, doch in der Selbstwahrnehmung der modernen Narratologie spielten diese theoriegeschichtlichen Wurzeln bisher keine große Rolle. Die Arbeit widmet sich diesem vergessenen Teil der Theoriegeschichte. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen dabei die Romanstudien Otto Ludwigs, die ein herausragendes Zeugnis der begrifflichen Komplexität erzähltheoretischen Denkens vor 1900 darstellen. Auf Grundlage eines Überblicks über die theoriegeschichtliche Entwicklung seit dem späten 18. Jahrhundert wird aufgezeigt, worin das Innovative in Ludwigs Beschäftigung mit der Erzählform zu sehen ist und inwiefern darin das allgemeine Literatur- und Wirklichkeitsverständnis des Autors zum Ausdruck kommt. Theoretische Texte unter anderem von Friedrich Spielhagen, Berthold Auerbach und Theodor Fontane werden vergleichend herangezogen, um Ludwigs Auffassungen im poetologischen Diskurs des 19. Jahrhunderts zu verorten. Auf diese Weise beleuchtet die Arbeit nicht nur ein weitgehend vergessenes Kapitel in der Geschichte der Erzähltheorie, sondern leistet auch einen Beitrag zur kritischen Neubewertung der Poetik des literarischen Realismus. Matthias Grüne , Universität Leipzig, Deutschland.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Realistische Narratologie - Otto Ludwigs Romans...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nachdenken über Formen der Erzählung hat eine lange Tradition, doch in der Selbstwahrnehmung der modernen Narratologie spielten diese theoriegeschichtlichen Wurzeln bisher keine große Rolle. Die Arbeit widmet sich diesem vergessenen Teil der Theoriegeschichte. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen dabei die Romanstudien Otto Ludwigs, die ein herausragendes Zeugnis der begrifflichen Komplexität erzähltheoretischen Denkens vor 1900 darstellen. Auf Grundlage eines Überblicks über die theoriegeschichtliche Entwicklung seit dem späten 18. Jahrhundert wird aufgezeigt, worin das Innovative in Ludwigs Beschäftigung mit der Erzählform zu sehen ist und inwiefern darin das allgemeine Literatur- und Wirklichkeitsverständnis des Autors zum Ausdruck kommt. Theoretische Texte unter anderem von Friedrich Spielhagen, Berthold Auerbach und Theodor Fontane werden vergleichend herangezogen, um Ludwigs Auffassungen im poetologischen Diskurs des 19. Jahrhunderts zu verorten. Auf diese Weise beleuchtet die Arbeit nicht nur ein weitgehend vergessenes Kapitel in der Geschichte der Erzähltheorie, sondern leistet auch einen Beitrag zur kritischen Neubewertung der Poetik des literarischen Realismus. Matthias Grüne , Universität Leipzig, Deutschland.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot